Dr. med. Matthias Buhs

Dr. med. Matthias Buhs

Ausbildung:

BG-Unfall-Krankenhaus Boberg, Krankenhaus Winsen/Luhe, FEK Neumünster, Orthoklinic Hamburg, Tabea-Krankenhaus

Arbeitsschwerpunkte Klinisch:

Knie:

  • Arthroskopie (Spiegelung)
  • Vordere Kreuzbandchirurgie
  • Knorpelregenerative Eingriffe bis hin zur Knorpeltransplantation (ACT/MACT)
  • Gelenkerhalt vor Gelenkersatz
  • Individuelle Knieprothetik

Schulter:

  • Arthroskopie
  • Rekonstruktion der Sehnenplatte (Rotatorenmanschette)
  • Stabilitätseingriffe
  • Behandlung von Massenrissen an der Sehenplatte mit speziellen Membranen
  • Einbau des Schulterballons (Inspace)

Wissenswertes über mich:

  • Betreuung internationaler Sportler,
  • Referenzzentrum für individuelle Knieprothetik und Knorpeltransplantation,
  • Gutachter für die Schlichtungsstelle in Arzthaftpflichtangelegenheiten,
  • Gutachter für Berufsgenossenschaften und Gerichte
  • Vortragstätigkeit
  • Instruktor für komplexe Eingriffe
  • Gründer und Leiter Norddeutsches Knorpelcentrum

Mitgliedschaften:

Mitglied in diversen Fachgesellschaften